| Home | Konzept | Partner | Kurse | Termine | Impressum |

 

FILINA

- ein neues Projekt kreativer Geburtsvorbereitung.

Singen ist ein Urphänomen des menschlichen Seins und für die gesunde Entwicklung eines jeden Menschen unabdingbar. Jüngste Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass in den letzten Wochen der Schwangerschaft und den ersten acht Monaten nach der Geburt bereits die physischen und psychischen Voraussetzungen für Sprache, Artikulation und damit für den Gebrauch der Stimme gelegt werden.

Angesichts der technischen Reproduzierbarkeit von Musik und Gesang ist das Singen aber heute nicht mehr ausreichend in das alltägliche Leben von werdenden und frischgebackenen Eltern integriert. Unser Projekt hat sich daher das Ziel gesetzt, bei den heranwachsenden Generationen wieder einen Grundstein hierfür zu legen: Unter fachkundiger Anleitung lernen Eltern das Singen als wohltuende körperliche Erfahrung und seelische Befreiung kennen und spüren den Interaktionen nach, die sich über den Gesang zwischen Eltern und ungeborenem wie auch dem neugeborenen Kind abspielen. Beruhigende Abend- und Wiegenlieder, belebende Spiellieder und Reime können Eltern und Kinder über den Tag begleiten und helfen, mit solchen kleinen Ritualen den Tageslauf auch für das jüngste Familienmitglied überschaubar zu machen. Das Kursangebot soll dazu beitragen, bei Müttern und Vätern eine Grundlage zu schaffen für eine ausgeglichene und vielseitige Erziehung und Betreuung ihrer Kinder.

FILINA ist ein Kooperationsprojekt der Stiftung Rotary Club Berlin-Humboldt, der Ruck - Stiftung des Aufbruchs und einzelner Geburtskliniken. Organisation und Betreuung durch ACHORDAS e.V.

Idee und Projektentwicklung: Prof. Reinhard Stollreiter, Berlin

BieneinBrombeerbluete350p
mamasingbienchen350p
HimmelmitSommerwolkenStreifen800x103p1
 © 2010 Reinhard Stollreiter

CSS ist valide!